Dr. Kristina Schröder

Für Wiesbaden in Berlin

Zur Person

Ich bin 39 Jahre alt und in Wiesbaden geboren. In Mainz habe ich Soziologie, Politikwissenschaft, Philosophie sowie Geschichte studiert und als Diplom-Soziologin 2002 mein Studium abgeschlossen. 2009 wurde ich am Institut für Politikwissenschaft der Universität Mainz promoviert. Seit 2002 vertrete ich Wiesbaden im Deutschen Bundestag. Von November 2009 bis Dezember 2013 war ich zudem Bundesministerin.

Ich setze mich dafür ein, den Wiesbadener Bürgern eine Stimme in Berlin zu geben. Zum Beispiel in dem erfolgreichen Kampf gegen den Umzug des Bundeskriminalamts oder für den Erhalt des zivilen Bundeswehrstandorts in Wiesbaden. Genauso wichtig ist mir jedoch der umgekehrte Weg: Aus der erfolgreichen Wiesbadener Integrationspolitik kann etwa auch das politische Berlin etwas lernen. Das sind Perspektiven "Made in Wiesbaden"!


  • Lebenslauf


  • Arbeitswoche


  • Zeit als Ministerin

Augenblicke

Das Leben als Politikerin ist vielfältig. Hier finden Sie einige Impressionen von den Veranstaltungen, die ich besucht habe und von den Menschen, die ich getroffen habe.