Dr. Kristina Schröder

Für Wiesbaden in Berlin

Schirmherrschaften
Bürgerbefragung "www.staatsdialog.de"

Der Wiesbadener Künstler Marc Ruske hat anlässlich der Bundestagswahl eine bundesweite Bürgerbefragung initiiert. Auf der Internetseite www.staatsdialog.de sind Bürgerinnen und Bürger aufgefordert, ihre Wünsche und Gedanken an das Regierungsoberhaupt der neuen Legislaturperiode zu formulieren. Vorausgegangen ist dem Projekt eine Bürgerbefragung in Wiesbaden während des Oberbürgermeister-Wahlkampfes. Dem gegenüber waren insbesondere die Wiesbadener Schulen sehr aufgeschlossen: Schüler und Lehrer haben die Aktion im Unterricht behandelt, Diskussionsrunden durchgeführt und sich aktiv an der Bürgerbefragung beteiligt.

Als Wiesbadener Bundestagsabgeordnete habe ich mich sehr über den Erfolg des Wiesbadener Projekts und die vielen konstruktiven Meinungsbeiträge gefreut. Besonders unterstützenswert finde ich es, mit derartigen Aktionen ganz gezielt Jugendliche anzusprechen und in gesellschaftspolitische Entscheidungen einzubeziehen. Daher habe ich auch sehr gern die Schirmherrschaft über die bundesweite Bürgerbefragung www.staatsdialog.de übernommen.

Grußwort

Welche Wünsche haben Sie an unsere(n) Bundeskanzler(in) in der kommenden Amtszeit? Was würden Sie dem Regierungsoberhaupt mit auf den Weg geben wollen? Auf der Internetseite www.staatsdialog.de haben Bürgerinnen und Bürger bis zur Bundestagswahl die Gelegenheit, ihren Gedanken freien Lauf zu lassen. Die Wiesbadener Bundestagsabgeordnete und Bundesfamilienministerin Kristina Schröder hat die Schirmherrschaft für die parteiunabhängige Bürgerbefragung übernommen.

"Ganz besonders unterstütze ich die Idee, mit dem Projekt gezielt Jugendliche anzusprechen. Denn wer die jüngere Generation stärker in gesellschaftspolitische Entscheidungen einbeziehen will, muss sie auch nach ihrer Meinung fragen! Genau das ist Anliegen der Online-Aktion: Hier kann jeder mit wenigen Mausklicks seine Wünsche und Gedanken loswerden," erklärte Schröder. "Als Wiesbadener Bundestagsabgeordnete macht es mich ganz besonders stolz, dass die bundesweite Bürgerumfrage in Wiesbaden ihren Anfang genommen hat. Ich hoffe auch hier auf viele konstruktive Beiträge und neue Denkanstöße für die politische Arbeit."

Initiator des Projekts ist der Wiesbadener Künstler Marc Ruske, der bereits während des Oberbürgermeister-Wahlkampfes 100.000 Flugblätter im gesamten Stadtgebiet verteilte. Alle von ihm gesammelten Meinungsbeiträge sind vom 29. Mai bis 9. Juni im Wiesbadener Rathaus ausgestellt. Anschließend sollen die Beiträge zu einem Buch gebunden und dem Oberbürgermeister übergeben werden. Eine Ausstellung und Buchübergabe plant Ruske auch mit den Meinungsbeiträgen, die ihn unter www.staatsdialog.de erreichen. Dann allerdings in Berlin und an das zukünftige Regierungsoberhaupt.

Kontakt

http://www.staatsdialog.de

Kristina Schröder |  Frankfurt Straße 18 |  65187 Wiesbaden

Impressum | © 2017 Kristina Schröder