Dr. Kristina Schröder

Für Wiesbaden in Berlin

Presse

Medien erfüllen grundlegende Funktionen in unserem politischen System. Deswegen ist mir eine konstruktive Zusammenarbeit mit der Presse sehr wichtig – in Berlin genauso wie in meinem Wahlkreis.

Pressefoto

Hier können Sie ein frei verwendbares Pressefoto von mir herunterladen.

Bildformat: JPEG
Bildgröße: 2414 × 3241 Pixel
Fotografin: Laurence Chaperon

Pressekontakt

Bitte richten Sie Ihre Presseanfragen an meine Büroleiterin Christina Rasche.

Platz der Republik 1, 11011 Berlin
030 227 749 85
rasche@kristinaschroeder.de

Aktuelle Pressemitteilungen

Sprechstunde mit Kristina Schröder im Stadtbezirk Naurod

Am Montag, den 22. Mai 2017, lädt die Wiesbadener CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Kristina Schröder ab 17 Uhr zur Bürgersprechstunde im Stadtbezirksverband Naurod. Gemeinsam mit dem Nauroder Ortsvorsteher und ehemaligen Stadtverordnetenvorsteher Wolfgang Nickel sowie dem dortigen CDU-Vorsitzenden Volker Bienstadt gibt sie den Wiesbadener Bürgerinnen und Bürgern hier die Gelegenheit, ihre Anliegen im persönlichen Gespräch zu schildern.

Parlamentarisches Patenschafts-Programm: Wiesbadener Gastfamilien für amerikanische Austauschschüler gesucht!

„Im Rahmen des Parlamentarischen Patenschafts-Programms des Deutschen Bundestages schicken wir jedes Jahr deutsche Schülerinnen und Schüler als Jugendbotschafter für ein Jahr in die USA – wie es sich für ein Austauschprogramm gehört, kommen aber natürlich auch junge Amerikanerinnen und Amerikaner zu uns nach Deutschland. Im anstehenden Austauschjahr 2017/18 suchen wir für die Teilnehmer auf amerikanischer Seite noch Gastfamilien ...

Weniger Bürokratie für kleine und mittlere Wiesbadener Unternehmen

Der Bundestag hat heute Nacht das zweite Bürokratieentlastungsgesetz beschlossen. „Der Fokus des neuen Gesetzes ist auf kleine und mittelständische Betriebe gerichtet, aber fast alle Unternehmen und Freiberufler können von den Maßnahmen profitieren.“, sagt die Wiesbadener Bundestagsabgeordnete Kristina Schröder (CDU).

Kristina Schröder wird Mitglied im Ältestenrat des Bundestages

„Es ist mir eine Ehre, zum Ende meiner Amtszeit als Abgeordnete Mitglied im Ältestenrat zu werden“, sagt Kristina Schröder. Sie übernimmt ab heute die Mitgliedschaft ihres Kollegen Dr. Matthias Zimmer, der seit Januar 2017 Vorsitzender des Bundestagsausschusses für Menschenrechte und humanitäre Hilfe ist.

Unionsfraktion beschließt SOKA-BAU-Rettungsgesetz // 1200 Arbeitsplätze in Wiesbaden betroffen

„Die Fraktion der CDU/CSU im Deutschen Bundestag hat sich in ihrer Fraktionssitzung gestern Abend mit großer Mehrheit für das Gesetz zur Sicherung der Sozialkassenverfahren im Baugewerbe (SokaSiG) ausgesprochen“, gab die Wiesbadener Bundestagsabgeordnete Kristina Schröder am Mittwoch in Berlin bekannt. Damit ist die SOKA-BAU, die Sozialkasse der Bauwirtschaft, die ihren Sitz mit rund 1200 Beschäftigten in Wiesbaden hat, in ihrem Bestand gesichert.