Dr. Kristina Schröder

Für Wiesbaden in Berlin

Aktuelles
„Schütze deinen Kopf“: Kristina Schröder und Alexander Lorz starten hessenweite Initiative

· Unterwegs · ·

„Bleibt eine kleine Gehirnerschütterung unentdeckt oder folgt darauf eine weitere kleinere Erschütterung, kann das ernste Konsequenzen haben“, mahnt Kristina Schröder bei einer Sportstunde an der Geschwister-Scholl-Schule in ihrem Wahlkreis. Als Präsidentin der ZNS Hannelore-Kohl-Stiftung erklärte sie gemeinsam mit dem Hessischen Kultusminister Alexander Lorz und dem Mediziner Dr. Axel Gänsslein den Schülerinnen und Schülern, wie diese sich selbst nach einer Kopfverletzung testen können.

Die Sportustunde war der Auftakt im Rahmen der Inititiative „Schütze deinen Kopf“ der ZNS Hannelore Kohl Stiftung, die für Gehirnerschütterungen im Sport und deren Folgen sensibilisieren soll und im kommenden Schuljahr auf alle hessischen Schulen ausgeweitet wird. Eigens dafür wurde auch eine App zum schnellen Selbsttest entwickelt.

„Ich empfehle allen Schulen in Hessen dieses wichtige Thema auf die Agenda zu setzen“, so der Hessische Kultusminister, der gemeinsam mit der Wiesbadener Bundestagsabgeordneten einen Selbsttest vorführte. „Ich freue mich über die Unterstützung von Alexander Lorz und darüber, dass wir gerade in meinem Heimatland Hessen damit starten“, so Schröder.

« Spielzimmer im Deutschen Bundestag eröffnet Besuch der Lebenshilfe Wiesbaden »