Dr. Kristina Schröder

Für Wiesbaden in Berlin

Aktuelles
Kategorien - Wahlkreis Wiesbaden

Kristina Schröder zu Gast beim Wintergrillen der CDU Breckenheim

Bei schönstem Winterwetter luden der CDU-Vorsitzende Rolf Meireis und Ortsvorsteher Bernd Scharf zum Wintergrillen auf den Dorfplatz nach Breckenheim. Gerne folgte neben dem Landtagsabgeordneten Horst Klee und der ehrenamtlichen CDU-Stadträtin Helga Skolik auch Kristina Schröder dem Ruf in den östlichen Wiesbadener Vorort.

Flüchtlinge und Kommunalwahl Thema beim politischen Aschermittwoch

Kein politischer Aschermittwoch kommt ohne die Diskussion über aktuelle politische Ereignisse aus. Und so war es wenig verwunderlich, dass bei den traditionellen Heringsessen der CDU Ortsverbände am Aschermittwoch viele der Anwesenden auf den Bericht der Wiesbadener Bundestagsabgeordneten aus Berlin gespannt waren. Kristina Schröder sprach daher in ihren Grußworten bei den Heringsessen in Bierstadt und Naurod zur aktuellen Flüchtlingskrise und zu den Auswirkungen auf Wiesbaden.

Ein weiteres Puzzleteil auf dem Weg zur fertigen Brücke

Mehr als zwei Jahre nach dem Spatenstich an dem Kristina Schröder mit ihrem damaligen Kabinettskollegen, Verkehrsminister Peter Ramsauer, teilgenommen hatte, erfolgte nun ein weiterer wichtiger Abschnitt des Baus der neuen Schiersteiner Brücke: Der Einhub des 120 Meter langen, 2000 Tonnen schweren mittleren Brückenteils auf der Wiesbadener Brückenseite. Die neue Fahrbahn soll dann Ende 2016 bereits befahrbar sein.

Kristina Schröder zu Gast bei den Wiesbadener Freimaurern

Mit traditionellem Hammerschlag und dem Entzünden einer Kerze leitete der Meister vom Stuhl Dieter Börgers den Gästeabend der Wiesbadener Freimaurer-Loge „Plato zur beständigen Einigkeit“ ein. Für einen Impulsvortrag zum Thema „Flüchtlinge in Deutschland“ war Kristina Schröder zu Gast.

Kristina Schröder zu Gast beim Stammtisch der Wiesbadener LSU

Die Wiesbadener Bundestagsabgeordnete war in dieser Woche zu Gast beim Stammtisch der Lesben- und Schwulen Union (LSU) Wiesbaden und Umgebung, der sich seit bereits zwei Jahren regelmäßig trifft. In lockerer Atmosphäre diskutierte Schröder mit dem Vorsitzenden Stephan Löwer und den Anwesenden unter anderem über die Öffnung des Adoptionsrechtes für homosexuelle Paare. „Warum sollte es Kindern, die bei homosexuellen Paaren aufwachsen, schlechter gehen, als bei heterosexuellen ...

Bürgersprechstunde mit Kristina Schröder und Peer-Sebastian Tiebing im Wiesbadener Westend

Gut besucht war die November-Bürgersprechstunde von Kristina Schröder, die dieses Mal in der Gaststätte Mauritius im Wiesbadener Westend stattfand. Gemeinsam mit dem CDU-Vorsitzenden des dortigen Stadtbezirksverbandes, Peer-Sebastian Tiebing, bot die Wiesbadener Bundestagsabgeordnete den Bürgerinnen und Bürgern ihres Wahlkreises die Gelegenheit für ein persönliches Gespräch.

Gespräch zur Novelle des Kraft-Wärme-Kopplungsgesetzes mit Wiesbadener Unternehmen

Die Bundesregierung hat einen Gesetzentwurf zur Neuregelung des Kraft-Wärme-Kopplungsgesetzes (KWKG) vorgelegt, der sich derzeit in der parlamentarischen Beratung befindet. Die Förderung der hocheffizienten Technologie soll in vielen Punkten verändert werden. Viele hessische und Wiesbadener Unternehmen, die KWK-Anlagen zur Erzeugung von Prozesswärme und Strom betreiben, kritisieren den Gesetzentwurf und vermissen Planungssicherheit.

35 Jahre Frauenselbsthilfegruppe nach Krebs

Die Wiesbadener Frauenselbsthilfegruppe nach Krebs e.V. feierte an diesem Wochenende ihr 35-jähriges Bestehen. Auch die Wiesbadener Bundestagsabgeordnete Kristina Schröder ließ es sich nicht nehmen, persönlich zu gratulieren. In ihrem Grußwort dankte sie den vielen ehrenamtlichen Helfern, allen voran der Gruppenleiterin Hildegard Schuh, für ihr langjähriges Engagement. Dank modernster Therapiemethoden und Erfolge in der Krebsforschung seien die Chancen auf Heilung heute besser denn je.

Generalsekretär Peter Tauber zu Gast in Wiesbaden

Zum diesjährigen Herbstgespräch der CDU Wiesbaden, der Frauen Union Wiesbaden und der Wiesbadener Bundestagsabgeordneten Kristina Schröder kam ein besonderer Ehrengast: der Generalsekretär der Bundes-CDU Dr. Peter Tauber. Dieser referierte vor beeindruckender Kulisse in der Rotunde des Biebricher Schlosses zur aktuellen Asyl- und Flüchtlingspolitik, zum Unterschied zwischen Einwanderung und Zuwanderung und zur Notwendigkeit, beides zu steuern.

Kristina Schröder und Oliver Franz besuchen Notunterkunft für Flüchtlinge in Nordenstadt

Nachdem Wiesbaden vom Land Hessen in der letzten Woche damit beauftragt wurde, innerhalb kürzester Zeit Notunterkünfte für insgesamt 1000 Flüchtlinge bereit zu stellen, haben sich Kristina Schröder und der Wiesbadener Ordnungsdezernent Oliver Franz ein Bild von der aktuellen Lage in einer der drei neu eingerichteten Notunterkünfte gemacht. Gemeinsam besuchten sie die Unterkunft in der Taunushalle in Nordenstadt, die insgesamt rund 300 Menschen Platz bietet.

Unterwegs auf der 40. Rheingauer Weinwoche

Die Rheingauer Weinwoche ist für mich jedes Jahr das Highlight des Wiesbadener Festkalenders. Und so ist es wenig verwunderlich, dass ich in dieser besonderen Zeit des Jahres häufig auf den Plätzen rund um das Wiesbadener Rathaus anzutreffen bin.

Do it yourself! – Kristina Schröder und ihr Team renovieren das Wahlkreisbüro

Auch während der parlamentarischen Sommerpause gibt es für Kristina Schröder einiges zu tun: Zwischen vielen Terminen im Wahlkreis nutzt sie die Zeit, um gemeinsam mit ihrem Team das Wahlkreisbüro in Wiesbaden auf Vordermann zu bringen. „Nach 13 Jahren als Abgeordnete, ist mein Wahlkreisbüro nun schon ziemlich in die Jahre gekommen. Deshalb ist jetzt mal Aufräumen, neue Möbel aufbauen und Ausmisten angesagt“, sagt Schröder.

Sommerfest der Stadtbezirksverbände Kohlheck und Dotzheim

Viele Parteifreunde traf Kristina Schröder beim Sommerfest der CDU Kohlheck und der CDU Dotzheim. Und auch der CDU Kreisvorsitzende Oliver Franz war unter den Gästen. „Letztes Jahr sind wir beim gemeinsamen Sommerfest der CDU Kohlheck und CDU Dotzheim noch vor dem Regen geflüchtet, dieses Jahr strahlt die Sonne dafür doppelt“, freute sich Schröder.

Kristina Schröder verabschiedet Wiesbadener Jugendbotschafter

Bevor sich Dominik Schumacher im August auf die große Reise begibt, wollte es sich die Wiesbadener Bundestagsabgeordnete nicht nehmen lassen, ihr Patenkind gebührend – nämlich bei Burgern und Pommes – zu verabschieden. In der Nassau Burger &Beef Company am Michelsberg stimmte sie Schumacher schon mal auf den einjährigen USA-Aufenthalt ein.

Diabetes-Innovation aus Wiesbaden

Bei ihrem Besuch bei Abbott informierte sich Kristina Schröder als Berichterstatterin für Gesundheitswirtschaft im Wirtschaftsausschuss des Deutschen Bundestages über die derzeitigen Forschungsaktivitäten des Pharmaunternehmens. Am Standort Wiesbaden-Delkenheim in Schröders Wahlkreis forscht und produziert das internationale Unternehmen aus den USA bereits seit 1981.

Bürgersprechstunde im Stadtbezirk Kastel

Kristina Schröder lud in dieser Woche wieder zu ihrer regelmäßig stattfindenden Bürgersprechstunde. Dieses Mal fand diese in Zusammenarbeit mit dem CDU-Stadtbezirksverband Mainz-Kastel unter der Leitung des dortigen Vorsitzenden André Weck statt. Gemeinsam mit Weck gab Schröder den Wiesbadenerinnen und Wiesbadenern im Bürgerhaus Kastel die Gelegenheit, ihre Anliegen vorzutragen.

« 1 2 3 4 5 6 7 8 9