Dr. Kristina Schröder

Für Wiesbaden in Berlin

Aktuelles
Kategorien - Sonstiges

Frage von Mark Sass

Im offiziellen Pressespiegel Ihrer Website verlinkten Sie am 12. Mai 2007 einen Artikel des Islamophoben Hetzblog "PI-News.net" (Politicaly Incorrect) , in dem Muslime u.a. ablehnend als "Musels" b...

Frage von Markus Dreier

Hallo, vor knapp sieben Wochen ist unser zweiter Sohn zur Welt gekommen und ich würde gerne für die 2 Monate Elterngeld in Anspruch nehmen. Nun gingen vor der Bundestagswahl Informationen durch d...

Frage von Raymond Osterbrink

Sehr geehrte Frau Dr. Köhler, Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich erst am Tage ihrer Amtsernennung auf Sie aufmerksam geworden bin. Umso mehr freute es mich festzustellen, dass ein für...

Frage von Ralf Klepper

Hier Betreuungsgeld: Vorschlag und Frage, was Sie davon halten, den folgenden Ansatz weiter zu verfolgen und zu entwickeln um damit das eigentliche Problem an der Wurzel zu packen und nachhaltig zu...

Frage von Gniffke, gabriele

Mein noch-ehemann hat für seine ersten beiden Kinder kein Unterhalt bezahlt, ist immer damit durchgekommen, jetzt nach der trennung von mir zahlt er für unsere tochter auch kein unterhalt, obwohl...

Frage von Lehmann

Sehr geehrte Frau Köhler, in einem Interview der Welt am Sonntag (06.12.09) wurden Sie zum Adoptionsrecht für homosexuelle Paare gefragt. Sie argumentierten mit dem Wohle der Kinder und der "entw...

Frage von Puja Matta

Sehr geehrte Frau Köhler, ich frage mich, warum es möglich ist für Hotels die Steuern zu senken, aber nicht Produkte für Babys. Man stelle sich vor wie viel eine Packung Windeln pro Kleinkin...

Frage von Christin Rüdiger

Sehr geehrte Frau Köhler, warum halten Sie die Einführung eines Betreuungsgeldes für sinnvoll? Die Anerkennung und Wertschätzung häuslicher Arbeit ist dringend erforderlich, aber sicher nicht...

Frage von Andrea Röder

Unterstützung Paare bei künstl. Befruchtung. Sehr geehrte Frau Köhler, ich wollte mal hören welchen Weg sie gehen wollen in Bezug auf Unterstützung von Paaren die auf künstl. Befrucht...

Frage von Andrea Röder

Unterstützung Paare bei künstl. Befruchtung. Sehr geehrte Frau Köhler, ich wollte mal hören welchen Weg sie gehen wollen in Bezug auf Unterstützung von Paaren die auf künstl. Befrucht...

Frage von Olaf Sander

Sehr geehrte Frau Köhler, herzlichen Glückwunsch zur Ernennung zur Bundesfamilienministerin. Ich freue mich, dass eine junge Frau mit dieser wirklich sehr verantwortungsvollen Aufgabe betraut ...

Frage von Angelika Kraft

warum müssen alleinerziehende den spagat zwischen kindererziehung und beruf meistern wärend die ex partner ihre freiheit und karriere ausleben können , den umgang einschränken keine mithilfe ...

Frage von Sönmez

Guten Tag Frau Dr. Köhler, ich möchte gerne mein Anliegen auch für die anderen Paare Ihnen vermitteln. Seit 2004 wird das Kinderwunschprogramm nur um 50% für 3 Versuche gefördert. Damals war ...

Frage von Dr. Karsten Kötter

Sehr geehrte Frau Dr. Köhler, ich wünsche Ihnen alles Gute für Ihr neues Amt. Meine Fragen zielen auch direkt auf eine "Hinterlassenschaft" ihr Amtsvorgängerin - das sogenannte "Gesetz zur Ers...

Frage von Y. Gilch

Sehr geehrte Frau Köhler, ich bin von der Familienpolitik der letzten Jahre äußerst enttäuscht. Es gibt immer wieder tolle Änderungen, die aber den gleichen Zugute kommen. Ich bin alleinerz...

Frage von Y. Gilch

Sehr geehrte Frau Köhler, ich bin von der Familienpolitik der letzten Jahre äußerst enttäuscht. Es gibt immer wieder tolle Änderungen, die aber den gleichen Zugute kommen. Ich bin alleinerz...

Frage von Krebs

Folgende Fragestellung habe ich via abgeordnetenwatch.de gestellt. Sehr geehrte Frau Köhler, ich habe eine Frage zum Thema TRANSPARENZ deutscher Volksvertreter. Ich beziehe mich hierbei au...

Frage von Piper, Cornelia

Hallo und Gratulation zur neuen bevorstehenden Aufgabe! Mit dem Ausscheiden von Ursula von der Leyen hoffe ich, daß sich jemand nicht nur dem Thema Kinder, Erziehungsgeld, Kinderbetreuung, etc. w...

Frage von Uebel, Peter

Guten Tag, viel Erfolg für Ihre neue Aufgabe - es wird bestimmt für Sie mit Ihren Erfahrungen nicht leicht! In der BAMS vom 29.11.2009 haben Sie ein Interview gegeben. Eine Frage beschäftigt...

« 1 2 3 4 5 6 7 8 9