Dr. Kristina Schröder

Für Wiesbaden in Berlin

Aktuelles
Kategorien - Sonstiges

Pluspunkt-Erbenheim erkundet die Bundeshauptstadt

"Pluspunkt, der Treff nicht nur für Ältere" der evangelischen Paulusgemeinde Wiesbaden-Erbenheim war eine Woche lang auf Studienreise in Berlin. Ein Abstecher in das höchste Deutsche Parlament und ein Treffen mit ihrer Abgeordneten durften dabei natürlich nicht fehlen.

50 Wiesbadener zu Gast in Berlin

Im Juli unternahmen 50 Wiesbadener auf Einladung ihrer Wahlkreisabgeordneten Kristina Schröder eine viertägige Bildungsfahrt nach Berlin. Gut gelaunt nahm die bunt gemischte Truppe das umfangreiche Programm in Angriff. Höhepunkt der Reise war das Treffen mit Kristina Schröder im Bundesfamilienministerium. Ausführlich berichtete Schröder von ihrer politischen Arbeit. Dabei ging es insbesondere um den Kita-Ausbau und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Studenten aus China zu Gast im Bundestag

Eine Gruppe chinesischer Studenten der Hochschule Fresenius Idstein besuchte auf Einladung von Kristina Schröder den Deutschen Bundestag. Die Studenten nehmen an einem Austauschprogramm zwischen der Shanghai International University und der Hochschule Fresenius teil.

Kristina Schröder ruft Wiesbadener zum Wählengehen auf: Kreativster Wahlaufruf gesucht

Es sind noch zwei Monate bis zur Bundestagswahl - und jede Stimme zählt! Um möglichst viele Bürgerinnen und Bürger zur Stimmabgabe zu motivieren, führt der Deutsche Bundestag derzeit einen Videowettbewerb durch. Unter dem Motto "Du bist die Wahl!" wird der kreativste Wahlaufruf gesucht. Teilnehmer sollen in einem selbst gedrehten Video erklären, warum Wählen wichtig ist, und so andere zum Wählen motivieren.

Hessenfest der Landesvertretung in Berlin

In der Hessischen Landesvertretung in Berlin fand auf Einladung des Hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier (CDU) das alljährliche Hessenfest statt. Die Wiesbadener Bundestagsabgeordnete Kristina Schröder feierte ebenso mit wie ihre Wiesbadener Landtagskollegen Horst Klee und Astrid Wallmann. Die Gäste genossen kulinarische Spezialitäten aus Hessen und das bunte Unterhaltungsprogramm.

Kristina Schröder zu Gast bei teAM Deutschland

Im Konrad-Adenauer-Haus in Berlin hat Kristina Schröder die Zentrale von teAM Deutschland besucht. Dabei handelt es sich um das Mobilisierungs- und Unterstützerteam für Bundeskanzlerin Angela Merkel und die CDU Deutschlands für die Bundestagswahl 2013.

"Berlin - wie haste Dir verändert!"

Unter diesem Motto fand die große Stadtrundfahrt einer Reisegruppe der Marktkirchengemeinde Wiesbaden statt. Auf dem Programm stand neben den zahlreichen Berliner Sehenswürdigkeiten natürlich auch ein Besuch im Deutschen Bundestag.

Kristina Schröder ruft Nachwuchsjournalisten zum Mitmachen beim Medienworkshop auf

Journalistische Texte schreiben, Filme drehen oder Fotos machen und damit gewinnen: Die Wiesbadener Bundestagsabgeordnete und Bundesfamilienministerin Kristina Schröder (CDU) ruft junge Medienmacher aus Wiesbaden zur Bewerbung beim Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag auf. Teilnehmen können Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren, die Lust haben, hinter die Kulissen des parlamentarischen und medialen Geschehens in Berlin zu blicken.

Kristina Schröder übernimmt Patenschaft für politische Gefangene in Kuba

Kristina Schröder hat die Patenschaft für die in Kuba inhaftierte Bürgerrechtlerin Niurka Luque Álvarez übernommen. Niurka Luque ist Mitglied der Bürgerrechtsorganisation "Damen in Weiß" ("Damas de Blanco"), die sich für die Freilassung politischer Gefangener einsetzt. Während einer Protestkundgebung in Havanna wurde sie im März 2012 selbst festgenommen.

Schröder begrüßt geplante Reform der Pflegeversicherung

Das Bundeskabinett hat Ende März einen Gesetzentwurf beschlossen, der die Pflegeversicherung neu ausrichten soll. Nach der Verabschiedung durch den Bundestag soll das Gesetz Anfang 2013 in Kraft treten. Die Wiesbadener Bundestagsabgeordnete und Bundesfamilienministerin Dr. Kristina Schröder begrüßte die Neuregelungen.

Bürgerbeteiligung zur Zukunft Deutschlands

Wie wollen wir in den nächsten fünf bis zehn Jahren zusammenleben? Wovon wollen wir leben und wie wollen wir lernen? Zu diesen drei Fragestellungen holt die Bundesregierung die Meinung und Ideen der Bürger ein. Auf der Internetplattform www.dialog-ueber-deutschland.de kann jeder bis zum 15. April 2012 Initiativen und Maßnahmen zur Gestaltung Deutschlands vorschlagen.

Red Hand Day im Bundestag

Gegen den Einsatz von Kindersoldaten in aller Welt fand heute im Bundestag der Red Hand Day statt. Auch Kristina Schröder hinterließ ihren Handabdruck und sagte "Nein" zu Kindersoldaten.

Kita-Besuch in Frankfurt mit OB-Kandidat Boris Rhein

Gemeinsam mit dem hessischen Innenminister Boris Rhein hat Kristina Schröder eine Kita in Frankfurt am Main besucht. Rhein tritt am 11. März 2012 bei den Oberbürgermeisterwahlen in Frankfurt für die CDU an. "Boris Rheins Herz schlägt für diese Stadt und für jede Familie, die hier lebt", sagte Kristina Schröder. "Er wird ein sehr guter Oberbürgermeister sein." Rhein möchte insbesondere Frankfurts Qualitäten als Familienstadt ausbauen und das Kinderbetreuungsangebot ausweiten.

Kinder helfen Kindern

Unter diesem Motto zeigen die ehrenamtlichen Jugendgruppen der Wiesbadener Hilfsorganisationen bei einer Großübung ihr Können.

« 1 2 3 4 5 6 7 8 9