Dr. Kristina Schröder

Für Wiesbaden in Berlin

Aktuelles
Kategorien - Reden und Stellungnahmen

Rede im Plenum

Als innenpolitische Berichterstatterin der CDU/CSU sowohl für den Islam als auch für Fragen des Islamismus sprach Frau Köhler in der heutigen Bundestagsdebatte zur gestrigen Eröffnung der Deutschen Islamkonferenz. weiter

Rede im Plenum

In der heutigen Aktuellen Stunde im Bundestag mit dem Thema “Kein Zurückweichen vor Rechtsextremismus - Bundes-politische Konsequenzen vor dem Hintergrund aktueller Ereignisse in Sachsen-Anhalt und Brandenburg“ führte Kristina Köhler in Ihrer Rede folgendes aus: weiter

Gleich, gleicher, sozial gerecht? - Rede bei der Jungen Union Steinau

Die SPD erhebt gerne einen Alleinvertretungsanspruch für den Begriff der sozialen Gerechtigkeit. Dabei setzten die Sozialdemokraten in der Regel Gerechtigkeit mit Gleichheit gleich. Und Gleichheit bedeutet oft, dass es allen am Ende gleich schlecht geht. Kristina Köhler formuliert in ihrer Rede in Steinau dagegen einen mehrdimensionalen Gerechtigkeitsbegriff.

Leserbrief

In klaren Worten verteidigte die Integrationspolitikerin Kristina Köhler (CDU) in einem Leserbrief an die ZEIT die Wissenschaftlerin und Autorin Dr. Necla Kelek gegen die Angriffe einiger Migrationsforscher. Diese hatten in einer Petition in der ZEIT Dr. Kelek vorgeworfen, sie würde Themen wie etwa die Zwangsverheiratung von Migrantinnen künstlich aufbauschen.

Rede im Plenum

In einer Aktuellen Stunde debatierte am Freitag, den 10.02.2006, über den sogenannten Karikaturenstreit. Kristina Köhler erklärte in ihrer Rede als Berichterstatterin für Islamismus hierzu folgendes:

Leserbrief

Am 6. Dezember veröffentlichte die taz einen tendenziösen Artikel zu einer Pressemitteilung des Bundesvorsitzenden der Lesben und Schwulen in der Union, Roland Heintze und der Bundestagsabgeordne...

Rede im Plenum

Sehr geehrter Herr Präsident, meine Damen und Herren, das Massaker im Erfurter Gutenberg Gymnasium liegt nun zwei Jahre zurück, das Entsetzen über diese Tat ist geblieben. Das Waffengesetz w...

Rede

Meine sehr verehrten Damen und Herren, ich freue mich, heute bei Ihnen zu sein und mit Ihnen über die Sicherheitspolitik diskutieren zu können. Als Mitglied im Innenausschuss des Deutsche...

Rede im Plenum

Frau Präsidentin! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Das Grundargument der FDP, über das wir heute diskutieren, ist an sich bestechend. Ganz im Geist John Lockes will die FDP, dass der Souverän, da...

Namensbeitrag

Vom Aufstand der Anständigen zum Missstand der Randständigen Nach dem Brandanschlag auf die Düsseldorfer Synagoge vor fünf Jahren war die Angst und Empörung der Bevölkerung über das Erstark...

Rede im Plenum

Herr Präsident, verehrte Damen und Herren! Ich muss Ihnen etwas ganz offen bekennen: Ihr Antrag hat mir reichlich Kopfzerbrechen bereitet. Ich habe ihn eifrig studiert, gründlich drüber nac...

Rede im Plenum

Konsequenzen der Bundesregierung aus dem BVG-Urteil zur nachträglichen Sicherungsverwahrung Herr Präsident, verehrte Damen und Herren, das Bundesverfassungsgericht bestätigt mit seinen ...

Rede im Plenum

Herr Präsident, sehr geehrte Damen und Herren, "In meinem Ministerium darf jeder das tun, was ich will." So tönte Innenminister Schily einem Bericht des SPIEGEL zufolge am Montag bei der Tagu...

Rede

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bundeskriminalamts, zehn Tage ist es her, dass wir von der geplanten Verlegung des Bundeskriminalamts nach Berlin und v...

Stellungnahme

Auf Grund des umfangreichen Dokumentes gibt es das Papier Deutschland - Generationengerecht!, welches in Zusammenarbeit mit der Jungen Gruppe der CDU/CSU-Fraktion entstanden ist, leider nur als PDF...

« 1 2 3 4 5