Dr. Kristina Schröder

Für Wiesbaden in Berlin

Aktuelles
Ingmar Jung tritt beim Bundestagswahlkampf 2017 für die CDU Wiesbaden an

· Sonstiges · ·

Der Parteivorstand der Wiesbadener CDU hat Ingmar Jung einstimmig zum Bundestagskandidaten für den Wahlkreis 179 (Wiesbaden) nominiert. Er soll die Nachfolge von Kristina Schröder antreten, die nicht erneut für den Bundestag kandidiert. Derzeit ist Jung Parlamentarischer Staatssekretär im Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst. Seit 2001 ist Jung Stadtverordneter in Eltville und seit 2007 hat er das Amt des stellvertretenden Kreisvorsitzenden der CDU Rheingau-Taunus inne.

Kristina Schröder freute sich über die klare Entscheidung des CDU-Parteivorstandes. „Als Staatssekretär und Vorsitzender der JU Hessen hat Ingmar Jung bereits viel politische Erfahrungen sammeln können und ebenso Durchsetzungskraft, Mut und Führungsstärke bewiesen. In meinen Augen ist Ingmar Jung also ein großartiger Nachfolger“, so Kristina Schröder.

« Zu später Stunde Besuch im Deutschen Bundestag Hebammen, Flüchtlinge und Mietrecht: Bürgersprechstunde mit Kristina Schröder und Bernd Wittkowski im Stadtteil Delkenheim »